Workshops

am Standort Leipzig

WorkshopDauer (Tage) Termin
Argumentieren und überzeugen
Ob in Teamsitzungen oder im Alltag mit Kindern und Eltern geht es häufig darum, seine Meinung darzulegen und überzeugend argumentieren zu können. Sie trainieren Einfühlungsvermögen, Durchsetzungskraft und sachliche Argumente in angemessenem Maß einzusetzen, um in Zukunft mit schwierigen Gesprächssituationen noch besser umgehen zu können.
127.04.2020
Elterngespräche richtig führen
Elterngespräche sind ein zentraler Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Diese Gespräche stellen für das Fachpersonal eine besondere Herausforderung dar. In diesem Workshop lernen Sie, wie sie durch einen wertschätzenden Umgang mit Hilfe eines Leitfadens die richtigen Fragen stellen, um anstelle von Unbehagen und Widerstand kreative Handlungsansätze initiieren können.
1auf Anfrage
Feedback geben
Konstruktives Feedback hat einen großen Einfluss auf unser Selbstverständnis und unsere Fähigkeiten und bildet die Basis sozialer Kompetenzen. Dieser Workshop beschäftigt sich mit der Frage wie das Miteinander-Sprechen im Rahmen einer Feedbackkultur so gestaltet werden kann, dass ein achtsames, vertrauensvolles und konstruktives Miteinander entstehen kann.
1auf Anfrage
Gewaltfreie Kommunikation205./06.06.2020
Mit Haltung überzeugen: selbstbewusst durch eine klare Körpersprache
Eine bewusste Selbstwahrnehmung ist die Voraussetzung, um sich in alltäglichen Situationen noch wohler in der eigenen Haut zu fühlen und auch in schwierigen Situationen eine selbstbewusste Haltung einnehmen zu können. Ziel dieses Workshops ist es, das Wechselspiel von Körper, Emotion und Gedanken besser wahrzunehmen und einsetzen zu können. Ziel dieses Workshops ist es, das Wechselspiel von Körper, Emotion und Gedanken besser wahrnehmen und einsetzen zu können.
124.04.2020
Der Ton macht die Musik Stimm-, Sprech- und Kommunikationstraining
Unser Charakter, unsere aktuelle Stimmung, unsere Stärken und Befürchtungen spiegeln sich in unserer Haltung und damit in unserer Stimme wieder. Je bewusster uns die Zusammenhänge zwischen Körper, Haltung und Stimme sind, desto besser können wir mit schwierigen oder heiklen Situationen im Privat- und Arbeitsleben umgehen.
117.04.2020
Stimmübungen und Sprechtraining für Tagesmütter und Tagesväter – mit Materialien den stimmlichen Alltag gestalten
In diesem Kurs lernen Sie, wie es möglich ist, tagtäglich und mit Ihren Kleinkindern Ihre Stimme aufzuwärmen und zu trainieren. Heiserkeit, Halsschmerzen oder gar Stimmenverlust können Sie so einfach vermeiden. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Materialien, wie z. B. Gießkannen, Seilen, Bällen und Seifenblasen. Die vorgestellten Stimmübungen eignen sich besonders gut, um auch spielerisch die Sprachentwicklung der Kleinkinder zu fördern.
101.05.2020

„Lesen wie Zauberzunge“ Geschichten lebendig vorlesen und erzählen
An den zwei Seminartagen lernen Sie, wie Sie lebendig vorlesen und mit Kindern gemeinsam Geschichten erfinden, erspielen und gestalten können.

2auf Anfrage
Theater für Alle
Gerade in der inklusiven Pädagogik werden Erzieher*innen mit großen Herausforderungen konfrontiert. In diesem Workshop lernen Sie theaterorientierte Methoden kennen, die es Ihnen ermöglichen, Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Kompetenzen und Bedarfen zu erreichen.
109.05.2020
Theater spielen in der Kita oder in der Grundschule
Anhand einer kurzen Geschichte erarbeiten wir ein kleines Theaterstück. Sie erhalten Einblicke sowohl in die Theaterpädagogische Arbeit als auch in die Emotions- und in die Statusarbeit. Nehmen Sie Anregungen mit, wie Sie mit Kindern philosophieren.
311.-13.06.2020
„Geschichten die das Leben schreibt“ Biografiearbeit mit theaterpädagogischen Mitteln
In diesem Workshop geht es um das interkulturelle Lernen und das Lernen zwischen Generationen. Es geht darum herauszufinden, was verschiedene Generationen, Geschlechter und Nationalitäten unterscheidet oder verbindet. Auf spielerische Weise entstehen erzählbare Geschichten, die den Teilnehmern ein besseres Verständnis ihrer selbst und ihrer Umwelt ermöglichen können. Es wird geredet, gemalt, geschrieben, vorgetragen und gespielt.
319.06., 26.06. und 27.06.2020

Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat der Bildungsakademie.

Workshop-Anmedlung

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@semper-schulen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
* Angaben werden benötigt

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslang - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Die Semper Gruppe