Aufstiegsqualifizierung Fachwirt (m/w/d) im Gesundheits- und Sozialwesen

Veranstaltungsort Dresden

Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen sind leitende Fachkräfte. Sie übernehmen sowohl betriebswirtschaftliche Führungsaufgaben als auch die Organisation des Personalwesens oder das Controlling.

Die Haupteinsatzgebiete des Fachwirtes im Gesundheits- und Sozialwesen finden sich im mittleren Management, insbesondere in Einrichtungen der Altenpflege oder Behindertenhilfe, in Jugendheimen, in sozialen Beratungsstellen, bei ambulanten Diensten oder beim Krankentransport sowie in Krankenhäusern. Sie können aber auch bei Sozialversicherungsträgern, in Gesundheits-ämtern oder bei Versicherungen tätig sein.

Inhalte und Beschreibung

  • ­Einstiegsmodul für Teilnehmende, die über keine ausreichenden kaufmännischen Grundlagen verfügen (Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, rechtliche Grundlagen, Grundlagen Unternehmensrecht)
  • Planen, Steuern, Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Qualitätsmanagement
  • Schnittstelle und Projekte
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Personalwesen
  • Marketing
  • Prüfungsvorbereitung

Zugangsvoraussetzungen

  • ­eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • ein mit Erfolg abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

Durchführungszeitraum und Organisation

Beginn zu den Terminen
Dauer
  • in Vollzeit
  • ca. 6 Monate unter Berücksichtigung der sächsischen Ferienzeiten
Zeit
  • montags bis donnerstags von 8:00 – 15:00 Uhr
  • freitags von 8:00 bis 13:00 Uhr
Ort Semper Fachschulen gGmbH, Semperstraße 2, 01069 Dresden
Kosten 4.000,00 € (Ratenzahlung möglich)
Förderung die Fortbildung kann mit dem Aufstiegs-BaföG der Sächsischen Aufbaubank (SAB) gefördert werden
Abschluss IHK-Abschlussprüfung, Zertifikat des Bildungsträgers

Anmeldeformular

Sie möchten die Weiterbildung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (m/w/d) bei uns durchführen? Dann füllen Sie gleich unser Onlineformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@semper-schulen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
* Angaben werden benötigt

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslang - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Grafik der Semper-Gruppe mit mehreren Menschen in Orange

Die Semper Gruppe