Externe Prüfungsvorbereitung Fachwirt (m/w/d) im Gesundheits- und Sozialwesen – Intensivwoche

Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen sind leitende Fachkräfte. Sie übernehmen sowohl betriebswirtschaftliche Führungsaufgaben als auch die Organisation des Personalwesens oder das Controlling.

Inhalte und Beschreibung


Für die Sommer- und Winterprüfungen 2019 und 2020 der Industrie- und Handelskammer bieten wir Ihnen einwöchige Vorbereitungskurse an. Diese zielen darauf ab, Sie umfassend auf die Prüfung zum Fachwirt (m/w/d) im Gesundheits- und Sozialwesen vor der Industrie- und Handelskammer vorzubereiten.

Zu Beginn des Kurses werden wir unsere Inhalte mit Ihren individuellen Anforderungen abstimmen um dann im Frontalunterricht Ihr Wissen aus den Bereichen

  • Rechtliche Grundlagen, Grundlagen Unternehmensrecht
  • Planen, Steuern, Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Qualitätsmanagement
  • Schnittstellen und Projekte
  • Rechnungswesen/Controlling
  • Personalwesen
  • Marketing

zu vertiefen und zu verfestigen. Ihre Lehrkraft reflektiert dabei direkt im Unterrichtsgeschehen Ihren Kenntnisstand und gibt Ihnen hilfreiche Tipps.

Des Weiteren bieten wir Ihnen in der Vorbereitungswoche inhaltliche Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Präsentation an.

Zugangsvoraussetzungen

Folgende Berufspraxen gelten als gültige Voraussetzungen zur Erlangung der Berufsbezeichnung Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen:

  • Erfolgreicher Abschluss einer kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildung im Gesundheits- und Sozialwesen und einer anschließenden einjährigen Berufspraxis in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Erfolgreiches Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Erfolgreicher Abschluss in einem sonstigen kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und einer anschließenden zweijährigen Berufspraxis in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens
  • Eine mindestens fünfjährige Berufspraxis in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens

Die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen muss erst zum Zeitpunkt der Prüfung nachgewiesen werden. Das bedeutet, dass auch die Fortbildungszeiten als nachzuweisende Berufspraxis teilweise oder gänzlich angerechnet werden können.

Durchführungszeitraum und Organisation

Beginn zu den Terminen
Dauer
  • in Vollzeit
  • 40 Unterrichtsstunden
Zeit
  • montags bis freitags
  • 8:00 bis 15:00 Uhr
Ort Semper Fachschulen gGmbH, Semperstraße 2, 01069 Dresden
Kosten 450 € (der Kurs startet ab einer Mindestteilnehmerzahl von mindestens 5 Teilnehmern)

Anmeldeformular

Sie möchten an der externe Prüfungsvorbereitung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (m/w/d) bei teilnehmen? Dann füllen Sie gleich unser Onlineformular aus. Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@semper-schulen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
* Angaben werden benötigt

Semper Gruppe - Wir begleiten Sie ein Leben lang

"Zum Lernen ist niemand zu alt." Die Semper Schulen begleiten Sie deshalb auf Ihrem Bildungsweg lebenslang - von klein auf bis ins hohe Alter.

Von der Schulbildung über die Berufsausbildung bis hin zur Erwachsenenbildung bieten unsere deutschlandweiten Bildungseinrichtungen Ihnen Wissen auf höchstem Niveau.

Grafik der Semper-Gruppe mit mehreren Menschen in Orange

Die Semper Gruppe